GEZ – zum 1. Mal bin ich stolz gezahlt zu haben!

Machen wir uns nichts vor, das Programm der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ist für gewöhnlich unterirdisch schlecht und nur in Nuancen über dem Niveau der Privatsender, wenn überhaupt. Und ich bin wirklich kein Freund der GEZ sondern halte den Verein für nahezu kriminell.

Aber die Reaktion gestern bei „Wetten dass ..?“ ringt mir Respekt ab. Bisher war meine Meinung über Gottschalk und das ZDF nicht die Beste aber die Show nach dem wirklich dramatischen Unfall anstandslos abzubrechen und auf Quote und Aufsehen zu verzichten, ist wirklich sehr anständig und ich glaube nicht, dass irgendein Privatsender so reagiert hätte.

Ich habe die Sendung nicht gesehen, so wie ich so ziemlich nie irgendeine Fernsehsendung sehe, da ich das Programm für zu schlecht erachte. Ich zahle GEZ nur, weil ich dazu gezwungen werde, nicht weil ich es möchte oder gar sinnvoll finde. Aber gestern, in diesem Augenblick war ich für einen kurzen Moment stolz gezahlt zu haben. Ein teurer Preis, nicht nur für mich.

Gute Besserung Samuel!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s